Deutscher Gewerkschaftsbund

01.04.2014

Die DGB-Kampage geht weiter: Für einen Mindestlohn ohne Ausnahmen

Mindestlohn für alle, jetzt. Würde kennt keine Ausnahmen.

Auftaktaktion der neuen Kampagnenwelle mit DGB-Vorsitzende Michael Sommer, DGB-Vorstandsmitglied Reiner Hoffmann und DGB-Bundesjugendsekretär Florian Haggenmiller.
Der DGB fordert einen allgemeinen gesetzlichen Mindestlohn ohne jegliche Ausnahmen. Fünf Fahrräder transportierten im Anschluss die Mindestlohnforderung durch Berlin.
 DGB-Vorsitzende Michael Sommer, DGB-Vorstandsmitglied Reiner Hoffmann und DGB-Bundesjugendsekretär Florian Haggenmiller vor dem DGB-Haus

DGB-Vorsitzender Michael Sommer, DGB-Bundesjugendsekretär Florian Haggenmiller und DGB-Vorstandsmitglied Reiner Hoffmann vor dem DGB-Haus am Henritte-Herz-Platz 2. DGB/Simone M. Neumann

Michael Sommer und Reiner Hoffmann vor dem DGB-Haus

Auftakt zur neuen Welle der Mindestlohnkampagne: DGB-Vorsitzender Michael Sommer, und DGB-Vorstandsmitglied Reiner Hoffmann. DGB/Simone M. Neumann

Kampagnenteilnehmer vor dem Reichstagsgebäude in Berlin

Die Mindestlohnkampagne vor dem Reichtstagsgebäude - dem Sitz des Deutschen Bundestages - in Berlln. DGB/Simone M. Neumann

Kampagne vor dem Kanzleramt

Die Radler der Mindestlohnkampagne vor dem Bundeskanzleramt. DGB/Simone M. Neumann


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Mindestlohn für Gerüstbauer steigt ab Juni 2019
Neben dem gesetzlichen Mindestlohn gibt es etliche Branchen-Mindestlöhne. Diese werden von Gewerkschaften und Arbeitgebern in einem Tarifvertrag ausgehandelt und von der Politik für allgemein verbindlich erklärt. Seit dem 1. Juni 2019 bekommen die Beschäftigten im Gerüstbauerhandwerk einen höheren Mindestlohn. weiterlesen …
Artikel
Millionen Menschen um Mindestlohn betrogen
DGB-Vorstand Stefan Körzell übt im Gespräch mit dem rbb-Inforadio deutliche Kritik an Arbeitgebern: 2,2 Millionen Menschen bekommen nicht den gesetzlichen Mindestlohn, obwohl er ihnen zusteht – unter anderem, weil etliche Arbeitgeber bei der Arbeitszeit betrügen würden.
Link
Körzell: Der Mindestlohn ist eine Erfolgsgeschichte
Vor fünf Jahren hat der Bundestag die Einführung des gesetzlichen Mindestlohns beschlossen. 3,6 Millionen Beschäftigte haben davon profitiert. Doch noch immer gibt es viel Missbrauch durch die Arbeitgeber - DGB-Vorstand Stefan Körzell fordert in der Saarbrücker Zeitung schärfere Kontrollen an den Arbeitsorten. zur Webseite …

Zuletzt besuchte Seiten