Deutscher Gewerkschaftsbund

24.04.2020

DGB trauert um Norbert Blüm

Norbert Blüm 1986 bei einer Rede am Rednerpult

Bundesarchiv / CC BY-SA 3.0 de

Norbert Blüm (1935 -2020)

Norbert Blüm – ein Gewerkschafter, Christlich-Sozialer und CDU-Politiker ist von uns gegangen. Als Bundesminister und Vorsitzender der CDA hat er Arbeitsmarkt und Sozialpolitik dieser Republik entscheidend mitgeprägt. Norbert Blüm war das soziale Gewissen der CDU. Gerechtigkeit, der Kampf gegen Arbeitslosigkeit und gegen die Spaltung der Gesellschaft in arm und reich waren Blüm wichtig. Stets orientierte sich sein politisches Handeln an christlich-sozialen Werten.

Die Einführung der Pflegeversicherung 1995 oder die Plakataktion aus dem Jahr 1986 mit dem Slogan: „Denn eins ist sicher – die Rente“ werden für immer mit Norbert Blüm verbunden bleiben. Sein Versprechen, eine „sichere Rente“, wird eine große Herausforderung für die Zukunft bleiben. Wir verabschieden uns von einem großen Sozialpolitiker – Ruhe in Frieden, Norbert Blüm!


Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten