Deutscher Gewerkschaftsbund

10.12.2015
Öffentlicher Dienst + Beamten-Information Dezember 2015

Infopapier: Aufnahme und Integration von Flüchtlingen

Herausforderung für den öffentlichen Dienst

Information Öffentlicher Dienst: Aufnahme und Integration von Flüchtlingen (PDF, )

Bis Ende dieses Jahres werden etwa 1 Million neu angekommene Flüchtlinge in Deutschland registriert sein. Sie in Empfang zu nehmen, in das Bundesgebiet weiterzuleiten, menschenwürdig unterzubringen und zu versorgen, ihre Asylanträge zu prüfen und sie vor rassistischen Übergriffen zu schützen: diesen Aufgaben und Herausforderungen müssen sich die Beschäftigten im öffentlichen Dienst seit Monaten stellen. Das DGB-Papier gibt einen Überblick über die aktuelle Situation im öffentlichen Dienst, über die Debatte um den Personalbedarf und über den öffentlichen Dienst als potentiellen Arbeitgeber für geflüchtete Menschen. Im Anhang finden Sie eine Übersicht über die zuständigen Stellen für die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse im öffentlichen Dienst


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Öffentlicher Dienst: Mehr Beschäftigte, aber keine Trendwende
Im öffentlichen Dienst waren im Jahr 2017 insgesamt 4,74 Millionen Personen beschäftigt. Das sind rund 50.000 Beschäftigte mehr als im Vorjahr und rund 30 Prozent weniger als im Jahr 1991. Der DGB Personalreport hat die Zahlen des Statistischen Bundesamts zur Personalausstattung des öffentlichen Dienstes unter die Lupe genommen. Trotz einiger Verbesserungen bleibt die Personalsituation prekär. weiterlesen …
Artikel
Fehltage in der Bundesverwaltung weiter auf Rekordniveau
Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat hat den Gesundheitsförderungsbericht 2017 veröffentlicht. Demnach bleiben die krankheitsbedingten Fehlzeiten in der unmittelbaren Bundesverwaltung weiterhin auf Rekord-Niveau und die Ursachen dafür werden nicht erfasst. Es stellt sich die Frage, inwieweit überhaupt der politische Wille besteht, den Fehlzeiten entgegenzuwirken. weiterlesen …
Artikel
Tagung: Gewalt gegen Beschäftigte im öffentlichen Dienst und privatisierten Dienstleistungssektor
Vor dem Hintergrund steigender Übergriffe auf Beschäftigte im öffentlichen Dienst und privatisierten Dienstleistungssektor präsentierte der DGB auf seiner Fachtagung die Publikation „Wider die Normalisierung!“. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten