Deutscher Gewerkschaftsbund

03.07.2013

Jugend macht Ansagen: Stop talking - act now!

Alternativer Jugendgipfel gegen Jugendarbeitslosigkeit vor dem Kanzleramt in Berlin. Demo der europäischen Gewerkschaftsjugend und DGB-Jugend.

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Den öffentlichen Dienst stärken, prekäre Beschäftigung endlich eindämmen!
Mehr Maßnahmen gegen prekäre Beschäftigung, eine Modernisierung des Teilzeit- und Befristungsrechtes und mehr Investitionen in den öffentlichen Dienst und in Bildung forderte die stellvertretende DGB-Vorsitzende Elke Hannack auf der 1. Mai-Kundgebung in Essen. „Wichtig ist jetzt eine Investitionsoffensive für gute Bildung. Wir brauchen gute Bildung für alle“, sagte Hannack. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
"Ausbildungslosigkeit spaltet unsere Gesellschaft"
"Noch immer suchen 78.600 Jugendliche einen Ausbildungsplatz - und das bei 57.700 offenen Plätzen“, sagt die stellvertretende DGB-Vorsitzende Elke Hannack zu den heute vorgestellten Zahlen zum Ausbildungsjahr 2018. Noch immer hängen die Ausbildungschancen stark von Wohnort, Schulabschluss oder Pass ab. Zur Pressemeldung
Artikel
"Der Ausbildungsmarkt zerfällt in parallele Welten"
Es klingt paradox: Auf der einen Seite gibt es immer mehr unbesetzte Ausbildungsplätze, auf der anderen Seite sind fast 80.000 Jugendliche akut auf der Suche. Und: Die Zahl der jungen Menschen ohne Schulabschluss steigt. Diese "Unwuchten auf dem Ausbildungsmarkt" müssen dringend beseitigt werden, fordert DGB-Vize Elke Hannack. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten