Deutscher Gewerkschaftsbund

Weitere Themen

Hoff­mann: Acht-­Stun­den-­Tag bleibt
DGB/Simone M. Neumann
Es gibt keinen Grund, vom gesetzlichen Acht-Stunden-Tag abzugehen. Das sagte der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann gegenüber der Rheinischen Post. Es gebe bereits genug Möglichkeiten, die tägliche Arbeit flexibel zu gestalten. "Flexible Arbeitszeiten über den Tag sind möglich, solange die geleisteten Stunden ordentlich erfasst werden", so Hoffmann.
weiterlesen …

Un­ter­stützt die Te­le­kom-­Pe­ti­ti­on beim Bun­des­tag
ver.di
Die US-Beteiligung der Deutschen Telekom, T-Mobile US, bricht regelmäßig internationale Arbeitsstandards und missachtet immer wieder Arbeitnehmer- und Gewerkschaftsrechte. Im Rahmen einer ver.di-Kampagne startet am 15. Juli eine Petition beim Bundestag, die die Bundesregierung zum Eingreifen auffordert. Innerhalb eines Monats müssen 50.000 Unterschriften zusammenkommen.
zur Webseite …