Deutscher Gewerkschaftsbund

Deutscher BetriebsräteTag 2018

Das "Parlament" der Betriebsräte

Bereits zum 15. Mal fand in diesem Jahr in Bonn der Deutsche BetriebsräteTag statt. Hunderte Betriebsrätinnen und Betriebsräte aller Branchen sind vom 6. bis 8. November 2018 im Plenarsaal des alten Bonner Bundestags zum größten Treffpunkt für "Mitbestimmer" in Deutschland zusammengekommen – zum "Parlament der Betriebsräte". Auf dem DBRT wurde außerdem zum zehnten Mal der Deutsche Betriebsräte-Preis verliehen.

Deutscher Betriebsräte-Tag 2014, Bonn

DGB/Steinborn

Rückblick(e) auf den Deutschen BetriebsräteTag 2017

Deutscher Betriebsrätepreis 2017

Gruppe von Personen mit "Awards" in den Händen

Die Preisträgerinnen und Preisträger 2017 Bund-Verlag

Auf dem Deutschen BetriebsräteTag wird traditionell auch der Deutsche Betriebsrätepreis verliehen, den die Zeitschrift "Arbeitsrecht im Betrieb" des Bund-Verlags vergibt. Mit der Auszeichnung werden innovative und besonders erfolgreiche Betriebsratsprojekte gewürdigt. Um den diesjährigen Betriebsrätepreis haben sich insgesamt 77 Betriebsratsgremien mit ihren Projekten beworben – zwölf Projekte wurden schließlich nominiert.

Vergeben wird der Preis in Gold, Silber und Bronze. Außerdem gibt es Sonderpreise in den Kategorien "Zukunftssicherung", Gute Arbeit" und "Innovative Betriebsratsarbeit".

Rückblick(e) auf den Deutschen BetriebsräteTag 2016

Rückblick(e) auf den Deutschen BetriebsräteTag 2015

Rückblick(e) auf den Deutschen BetriebsräteTag 2014

Bildergalerie

Deutscher Betriebsräte-Tag 2014

Programm und weitere Infos

Web­sei­te des Deut­schen Be­triebs­rä­te­Tags
Logo Deutscher Betriebsräte-Tag
DGB/Steinborn

Offensive Mitbestimmung des DGB

DGB

Mit­be­stim­mung für Ar­beit­neh­mer: Das muss sich ver­bes­sern
Handwerkerin zeigt auf Laptop
Colourbox.de
In Deutschland bestimmen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer am Arbeitsplatz mit. Über Betriebsräte, Personalräte und Aufsichtsräte bringen sie ihre Interessen in Betriebe, Verwaltungen und in Unternehmen ein. Doch die Arbeitswelt wandelt sich rasant. Und die Mitbestimmungsrechte der Beschäftigten müssen Schritt halten.
weiterlesen …

11 häu­fi­ge Ar­gu­men­te ge­gen Be­triebs­rä­te – die al­le falsch sind
Arbeiter mit Gehör- und Mundschutz bei der Arbeit
iStock/DSCimage
Ihr wollt eure Kolleginnen und Kollegen davon überzeugen, wie wichtig ein Betriebsrat ist? Aber ihr trefft immer wieder auf Aussagen wie "Das bringt doch eh nichts." oder "Der Chef ist doch nett."? Dann haben wir was für euch: Wir zeigen, warum die häufigsten Argumente gegen Betriebsräte schlicht und einfach falsch sind – und warum mit Betriebsrat alle gewinnen.
weiterlesen …

Weitere Themen

Yas­min Fa­hi­mi zur DGB-Vor­sit­zen­den ge­wählt
Reiner Hoffmann gratuliert Yasmin Fahimi
DGB/Gordon Welters
Yasmin Fahimi ist die erste Frau an der Spitze des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Sie ist auf dem 22. Bundeskongress des Deutschen Gewerkschaftsbundes in Berlin mit 93,23 Prozent der Stimmen zur DGB-Vorsitzenden gewählt worden. Sie erhielt 358 Stimmen und nahm die Wahl an.
Zur Pressemeldung

At­las der di­gi­ta­len Ar­beit
Cover des Atlas der digitalen Arbeit
DGB/HBS
Der Atlas der digitalen Arbeit, herausgegeben von dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) und der Hans-Böckler-Stiftung, sammelt alle wichtigen Daten und Fakten über die Beschäftigung der Zukunft.
weiterlesen …

Wei­ter struk­tu­rel­le Pro­ble­me am Aus­bil­dungs­markt
Ausbilder erklärt Azubi Aufgabe
iStock/kali9
Die Bundesregierung hat heute den Berufsbildungsbericht 2022 beschlossen und veröffentlicht. Ein Grund zum Aufatmen bietet er aus Sicht des DGB nicht. „Der Ausbildungsmarkt leidet weiter unter den Corona-Folgen und unter strukturellen Problemen. Die Zahl neuer Ausbildungsverträge ist noch weit unter dem Niveau vor Corona. Es muss jetzt um jeden Ausbildungsplatz gekämpft werden, damit die Erholung keine Eintagsfliege bleibt“, kommentiert die stellvertretende DGB-Vorsitzende Elke Hannack.
weiterlesen …

DGB ruft zu Spen­den für ukrai­ni­sche Ge­flüch­te­te auf
Friedenstaube auf farbigem Hintergrund
DGB via Canva
Die internationale Gewerkschaftsbewegung zeigt sich solidarisch mit den Menschen in der Ukraine und denen in Russland, die sich kritisch zur Politik ihres Präsidenten äußern und gegen den Krieg stellen. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften rufen ihre Mitglieder zu Spenden auf, um den vor Krieg und politischen Repressionen Geflüchteten helfen zu können.
Zur Pressemeldung

Be­triebs­rats­wahl 2022
Zentrales Kampagnenmotiv Betriebsratswahl 2022
DGB
Vom 1. März bis zum 31. Mai 2022 finden in ganz Deutschland Betriebsratswahlen statt. in Zehntausenden Betrieben wählen die Beschäftigten ihre Vertreter*innen in den Betriebsrat. Der Betriebsrat vertritt die Interessen der Arbeitnehmer*innen gegenüber dem Arbeitgeber – und sorgt für Mitbestimmung und Demokratie im Betrieb.
weiterlesen …

ein­blick - DGB-In­fo­ser­vice kos­ten­los abon­nie­ren
Mehr online, neues Layout und schnellere Infos – mit einem überarbeiteten Konzept bietet der DGB-Infoservice einblick seinen Leserinnen und Lesern umfassende News aus DGB und Gewerkschaften. Hier können Sie den wöchentlichen E-Mail-Newsletter einblick abonnieren.
zur Webseite …