Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 075 - 05.12.2020
Tag des Ehrenamts

Körzell: „Eine Erfolgsgeschichte im Handwerk“

Mit Blick auf den Tag des Ehrenamts am 5.12.2020, zu dem Menschen für ihr bürgerschaftliches Engagement durch den Bundespräsidenten mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet werden, sagte Stefan Körzell, DGB-Vorstandsmitglied:

„Beim Stichwort Ehrenamt denken die meisten zuerst an die freiwilligen Feuerwehren und das technische Hilfswerk, das ist auch gut so. Die Wenigsten denken dabei an das Handwerk als einen der wichtigsten Wirtschaftszweige in Deutschland. Dabei lebt die handwerkliche Selbstverwaltung vom Ehrenamt. In den Vollversammlungen, den Ausschüssen, bei Fragen der Berufsbildung, bei der Förderung der örtlichen Handwerker – überall wirken Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Kolleginnen und Kollegen, mit. In 53 Handwerkskammern in der ganzen Bundesrepublik nehmen sie Einfluss auf das Wirtschaftsgeschehen und die Rahmenbedingungen des Handwerks.

Für dieses freiwillige große Engagement danke ich den Ehrenamtlichen im Handwerk am heutigen Tage ganz ausdrücklich. Für die investierte Zeit und Energie gebührt Ihnen der größte Respekt. Partizipation lebt davon, dass Menschen sich einbringen. Ein Ehrenamt, das seit fast 70 Jahren Demokratie und Mitbestimmung lebt, ist eine Erfolgsgeschichte für das Handwerk und für die dort beschäftigten Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen!“


Nach oben

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie die Pressemeldungen des DGB-Bundesvorstandes.
Kon­takt Pres­se­stel­le
DGB-Bundesvorstand Abteilung Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit Henriette-Herz-Platz 2 10178 Berlin Telefon:030.24 060-211 Telefax:030.24 060-324
weiterlesen …

Pressefotos DGB GBV

Hier finden Sie die aktuellen Pressefotos des Geschäfts­führenden DGB-Bundes­vorstandes zum Download. Abdruck in Printmedien und Veröffentlichung im Internet sind im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung mit Quellennachweis frei.