Deutscher Gewerkschaftsbund

02.04.2021
Tag der Arbeit - Solidarität ist Zukunft

Mitsingen beim virtuellen Chor zum 1. Mai 2021

Für unseren Livestream zum 1. Mai 2021 brauchen wir eure Stimmen. Genauer gesagt: eure Gesangsstimmen. Macht mit bei unserem virtuellen Chor, singt mit uns Bella Ciao, schickt euer Video ein – und zeigt gemeinsam mit uns: Solidarität ist Zukunft.

DGB

Es war eines der Highlights unseres digitalen 1.-Mai-Livestreams im vergangenen Jahr: Unser virtueller Mai-Chor, bei dem uns Menschen aus ganz Deutschland ihre Gesangsvideos geschickt haben, die dann im Livestream zum großen gemeinsamen Chor wurden – damals mit dem Song "You'll never walk alone" (hier noch einmal ansehen).

In diesem Jahr singen wir mit euch: "Bella Ciao"

Auch in diesem Jahr wollen wir eure Mitsing-Videos für unseren 1.-Mai-Livestream zu einem großen virtuellen Chor zusammenstellen. Diesmal mit dem Song "Bella Ciao", den wir speziell für den Tag der Arbeit 2021 und passend zu unserem Mai-Motto "Solidarität ist Zukunft" etwas ergänzt und umgetextet haben.

Und so funktioniert's

Erstens:

Ladet euch den Songtext für unsere Version von "Bella Ciao" hier als PDF herunter und druckt sie aus.

Zweitens:

Ladet euch das folgende Karaoke-Video hier herunter.

Drittens:

Lasst das Video auf einem PC, Laptop oder auf einem anderen Gerät laufen, während ihr euch selbst mit einem Smartphone beim Mitsingen aufnehmt.

Viertens:

Sendet uns euer Gesangsvideo an solidarisch@dgb.de – da die Video-Datei vermutlich etwas größer ist, sendet ihr sie am besten über eine Plattform wie WeTransfer (https://wetransfer.com/, funktioniert auch ohne Anmeldung) an solidarisch@dgb.de.

Einsendeschluss ist der 26. April 2021. Wir freuen uns auf eure Videos und unseren virtuellen Mai-Chor 2021.

Ein kleiner Vorgeschmack

Wenn ihr euch unsere Version von Bella Ciao schon einmal mit Gesangstext anhören wollt, könnt ihr euch das folgende Video ansehen.

Datenschutz

Mit dem Zusenden Deines Videos versicherst Du,

  • dass Dein Video nicht die Urheberrechte anderer verletzt.
  • dass Dein Video nicht die Persönlichkeitsrechte anderer verletzt.
  • dass Du und ggf. andere im Video gezeigten Personen mit der Speicherung und der Veröffentlichung im Rahmen des 1. Mai 2021 auf den unten genannten Onlinemedien einverstanden sind.

Widerrufsmöglichkeit

Du kannst Deine Einwilligung zur Veröffentlichung des Videos jederzeit ohne Angabe von Gründen in Textform mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an die DGB-Onlineredaktion. Dein Video wird bei weiteren Veröffentlichungen dann nicht mehr verwendet.

Bitte beachte außerdem, dass Videos bei der Veröffentlichung im Internet weltweit abrufbar sind. Eine Weiterverwendung durch Dritte kann daher nicht generell ausgeschlossen werden.

Betroffenenrechte

Wir möchten darauf hinweisen, dass Dir ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO), Widerruf (Art. 7 Abs. 3 DSGVO) und ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) zusteht. Darüber hinaus hast Du ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).

Die für den DGB zuständige Aufsichtsbehörde ist die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit.

Die Videos werden auf folgenden Kanälen veröffentlicht: Youtube, Facebook, Twitter, Instagram


Nach oben

Livestream zum 1. Mai 2021

1. Mai 2021: So­li­da­ri­tät ist Zu­kunft
1. Mai 2021
DGB
„Solidarität ist Zukunft“ ist das Motto der DGB-Gewerkschaften zum diesjährigen Tag der Arbeit am 1. Mai 2021. Der Tag der Arbeit steht auch 2021 im Zeichen der Corona-Pandemie. Neben Aktionen vor Ort wird der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) wie im vergangenen Jahr wieder einen Livestream zum 1. Mai senden. Denn eines ist in diesen Zeiten wichtiger denn je: Zeigen, dass die Gewerkschaften für die Menschen in diesem Land aktiv sind.
weiterlesen …

Mit­ma­chen: Eu­re State­ments für un­se­ren Li­ve­stream zum 1. Mai 2021
Gewerkschafter mit Handy Smartphone in der Menge macht ein Bild
DGB/Werner Bachmeier
Auch in diesem Jahr werden wir im digitalen Livestream des DGB zum 1. Mai 2021 Menschen aus ganz Deutschland mit ihren Statements zu Wort kommen lassen. Wir wollen zeigen: DGB und Gewerkschaften sind auch und gerade in Corona-Zeiten aktiv und wichtiger denn je. Schickt uns eure Statements als Video.
weiterlesen …

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten