DGB-Fachtagung "Klimawandel und Arbeitsschutz"

Tagung

16.07.2024 von 11:00 - 17:00 Uhr

Ingeborg-Tönnesen-Saal, Hans-Böckler-Haus, Keithstraße 1, 10787 Berlin

Der Klimawandel hat vielfältige Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit. Der Arbeitsplatz ist ein zentraler Ort, wenn es darum geht, die Gesundheit von Menschen vor diesen Auswirkungen zu schützen. Deswegen ist die sichere und gesundheitsförderliche Gestaltung der Arbeitswelt ein zentraler Baustein der Anpassung an den Klimawandel. Diese Fachtagung nähert sich dem Thema auf drei Ebenen: Arbeitsplatz, Betrieb und Politik. Sie hat das Ziel Arbeitsschutzakteure aus diesen Bereichen miteinander zu vernetzen und ins Gespräch zu bringen.

Eine Reihe von Fragen leitet durch die Veranstaltung: Welche (neuen) Gefährdungen bringt der Klimawandel mit sich? Welche betrieblichen Lösungen gibt es bereits und inwiefern sind diese auf andere Kontexte übertragbar? Welche bereits vorhandenen Instrumente des Arbeitsschutzes können wir nutzen und wo brauchen wir neue Regelungen? Diese Fragen werden wir anhand von Beiträgen aus Gewerkschaft, Wissenschaft und Politik diskutieren und beantworten.

Anmeldung

Zur Anmeldung geht es hier: Fachtagung Klima und Arbeitsschutz | DGB Veranstaltungen

Bei Fragen erreichen Sie / erreicht Ihr uns über Sozialpolitik.BVV@dgb.de

Einladung

Einladung: DGB-Fachtagung "Klimawandel und Arbeitsschutz"