Deutscher Gewerkschaftsbund

02.02.2016
Info Recht Februar 2016

Ein Jahr Mindestlohn: die ersten Gerichtsentscheidungen

Info Recht Februar 2016 (PDF, 317 kB)

Seit dem 1. Januar 2015 gilt der gesetzliche Mindestlohn nach dem Mindestlohngesetz. Dennoch gibt es Fälle in denen Arbeitgeber versuchen, den Mindestlohn zu umgehen. Der DGB Newsletter Recht gibt eine Übersicht zu aktuellen Gerichtsurteilen rund um den gesetzlichen Mindestlohn.


Nach oben

Weitere Themen

ein­blick - DGB-In­fo­ser­vice kos­ten­los abon­nie­ren
Mehr online, neues Layout und schnellere Infos – mit einem überarbeiteten Konzept bietet der DGB-Infoservice einblick seinen Leserinnen und Lesern umfassende News aus DGB und Gewerkschaften. Hier können Sie den wöchentlichen E-Mail-Newsletter einblick abonnieren.
zur Webseite …

Groß­de­mos am 17. Sep­tem­ber: CE­TA und TTIP stop­pen!
www.ttip-demo.de
Am 17. September finden bundesweit sieben Großdemonstrationen „CETA & TTIP STOPPEN! FÜR EINEN GERECHTEN WELTHANDEL!“ statt. Denn im Herbst gehen die TTIP-Verhandlungen in die heiße Phase. Der DGB ist Bündnispartner und ruft zur Teilnahme auf.
weiterlesen …

Kör­per­spra­che: Sou­ve­rän auf­tre­ten im Job
Colourbox.de
Die Hände werden feucht, das Herz klopft: Schon beim Gedanken daran, eine Präsentation oder Rede halten zu müssen, bekommen viele weiche Knie. Wie kann man das lästige Lampenfieber bekämpfen? Und wie schafft man es, auch beim Vorstellungsgespräch oder der Gehaltsverhandlung mit dem Chef souverän und überzeugend rüberzukommen?
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten