Deutscher Gewerkschaftsbund

17.01.2023
DGB-Position

KI-Verordnung: DGB-Position zum Europäischen Rat

Im Dezember 2022 hat der Rat der Europäischen Union über den Entwurf der EU-Kommission für eine „KI-Verordnung“ vom April 2021 beraten und wesentliche Änderungen vorgeschlagen. Für die nötige Transparenz in der Arbeitswelt bedeutet dies zunächst einen deutlichen Rückschritt. Es kommt nun auf die Haltung des Europäischen Parlaments an, deren Position für das Frühjahr 2023 angekündigt ist. Der DGB erwartet eine starke Botschaft für mehr Transparenz, Akzeptanz und Vertrauen, um im folgenden Trilog zu einem tragfähigen Ergebnis zu kommen.

Mann im Anzug tippt auf visualisierte Datenströme

DGB/olegdudko/123rf.com

Das DGB-Positionspapier zum Download:

KI-Verordnung: DGB-Position zum Europäischen Rat (PDF, 93 kB)

Im Dezember hat der Rat der EU wesentliche Änderungen am Entwurf der EU-Kommission für die geplante „KI-Verordnung“ vorgeschlagen. Aus Sicht des DGB besteht die Gefahr, dass die eigentlich nötigen, hohen Anforderungen an KI-Anbieter im Hoch-Risiko-Bereich weitgehend wirkungslos verpuffen. Nun ist das Europäische Parlaments gefordert. Was genau dahinter steckt:


Nach oben

Themen der Abteilung

Di­gi­ta­li­sie­rung der Ar­beits­welt
Menschlicher Arm reicht Roboter Arm die Hand
Colourbox
Digitale Technologien haben Einzug gehalten in die Arbeitswelt und sind für die meisten Beschäftigten zum Arbeitsalltag geworden. Ob elektronische Kommunikationsmittel, softwaregesteuerte Arbeitsabläufe, digitale Assistenzsysteme oder internetbasierte Arbeitsorganisationsformen, digitale Arbeitsmittel besitzen das Potential, die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten zu verbessern.
weiterlesen …

DGB-­In­dex Gu­te Ar­beit
Logo vom DGB-Index Gute Arbeit
DGB-Index Gute Arbeit
Der DGB-Index Gute Arbeit ist eine gemeinschaftliche Initiative des DGB und seiner Mitgliedsgewerkschaften. Das Projekt soll die gewerkschaftlichen Aktivitäten zur Förderung der Arbeitsqualität verstärken. Mit dem DGB-Index Gute Arbeit wurde eine neue Phase der Arbeitsberichterstattung in Deutschland eröffnet. Im Mittelpunkt steht das Urteil der Beschäftigten über ihre Arbeitsbedingungen.
zur Webseite …

Me­dien- und Kul­tur­po­li­tik
Ein Mann an einem Videomischpult
DGB
Medien und ihre Informations- und Unterhaltungsangebote sind wichtig für unsere demokratische Meinungsbildung. Deshalb setzen sich die DGB-Gewerkschaften für verlässliche Informationen, Mitsprache, Transparenz und Vielfalt ein.
weiterlesen …

Mit­be­stim­mung
Betriebsratswahlen 2014 gerechtigkeit schaffen
DGB
Betriebliche- und Unternehmensmitbestimmung umfasst Möglichkeiten und Rechte der Arbeitnehmer*innen, ihre Arbeitswelt aktiv mitzugestalten.
weiterlesen …