Deutscher Gewerkschaftsbund

26.03.2019
Mairednerinnen und Mairedner

Gewerkschaftsvorsitzende: Wer spricht wo am 1. Mai 2019?

Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann spricht als Mairedner auf der zentralen DGB-Kundgebung zum 1. Mai 2019 in Leipzig, DGB-Vize Elke Hannack auf der Mai-Kundgebung in Saarbrücken, die DGB-Vorstandsmitglieder Annelie Buntenbach und Stefan Körzell in Chemnitz und Heilbronn. Hier gibt's die Kundgebungen mit allen Gewerkschaftsvorsitzenden auf einen Blick.

Maikundgebung DGB 2015 Berlin mit: DGB-Vorsitzender Reiner Hoffmann

Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann (Mitte) im Gespräch mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Maidemo in Berlin 2015 DGB/Simone M. Neumann


 

Abkürzungen: DGB = Deutscher Gewerkschaftsbund, IG BAU = Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt, IG BCE = Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie, EVG = Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft, GEW = Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, NGG = Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten, GdP = Gewerkschaft der Polizei, ver.di = Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft

Redner/in

Gewerkschaft

Kundgebungsort

Reiner Hoffmann

DGB-Vorsitzender

Leipzig

Elke Hannack

stellvertretende DGB-Vorsitzende

Saarbrücken

Annelie Buntenbach

DGB-Vorstandsmitglied

Chemnitz

Stefan Körzell

DGB-Vorstandsmitglied

Heilbronn

Robert Feiger

Vorsitzender der IG BAU

Essen

Michael Vassiliadis

Vorsitzender der IG BCE

Hagen

Alexander Kirchner

Vorsitzender der EVG

n.n.

Jörg Radek

stellv. Bundesvorsitzender der GdP

Northeim

Marlis Tepe

Vorsitzende der GEW

Frankfurt/M.

Jörg Hofmann

Erster Vorsitzender der IG Metall

Bremen

Christiane Benner

Zweite Vorsitzende der IG Metall

Hannover

Guido Zeitler

Vorsitzender der NGG

Stuttgart

Frank Bsirske

Vorsitzender ver.di

Hamburg

Außerdem sind als Rednerinnen und Redner auf Maikundgebungen des DGB aktiv: die Geschäftsführenden Vorstandsmitglieder der IG Metall Jürgen Kerner (Bautzen), Wolfgang Lemb (Reutlingen), Ralf Kutzner (Dortmund), Irene Schulz (Ingolstadt), Hans-Jürgen Urban (Bamberg), die ver.di-Vorstandsmitglieder Frank Werneke (Berlin), Sylvia Bühler (Detmold), Christine Behle (Ludwigshafen), Andrea Kocsis (Düsseldorf), das IG BAU-Bundesvorstandsmitglied Carsten Burckhardt (Neumarkt i. d. OPf.), die Mitglieder des IG BCE Hauptvorstands Francesco Grioli (Kaiserslautern) und Petra Reinbold-Knape (Bomlitz), der stellvertretende GEW-Vorsitzende Andreas Keller (Paderborn) sowie die stellvertretenden NGG-Vorsitzenden Claudia Tiedge (Barsinghausen) und Freddy Adjan (Duisburg).


- Die Liste wird laufend aktualisiert; Stand: 04.04.2019 -


Nach oben

Weitere Themen

Der DGB-Zu­kunfts­dia­log
Text: "Reden wir über..." Der Zukunftsdialog; davor stilisierte Satzzeichen (Fragezeichen, Ausrufezeichen, ...)
DGB
Mit dem DGB-Zukunftsdialog starten der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften einen breiten gesellschaftlichen Dialog. Wir fragen, was die Menschen in Deutschland bewegt, sammeln ihre Antworten und entwickeln daraus Impulse für eine gerechtere Politik in Deutschland.
weiterlesen …

Jetzt un­ter­schrei­ben: Be­zahl­ba­res Woh­nen für al­le!
Kleines und großes Haus jeweils mit kleinem und großem Münzstapel
DGB/Anna Grigorjeva/123RF.com
Wohnen ist ein Menschenrecht und keine Handelsware - doch inzwischen können sich breite Schichten der Bevölkerung das Dach über dem Kopf kaum noch leisten. Mit der Europäischen Bürgerinitiative "Housing for all" fordern wir die EU auf, die Rahmenbedingungen für bezahlbares Wohnen zu verbessern. Geben auch Sie Ihre Stimme ab!
zur Webseite …

ein­blick - DGB-In­fo­ser­vice kos­ten­los abon­nie­ren
Mehr online, neues Layout und schnellere Infos – mit einem überarbeiteten Konzept bietet der DGB-Infoservice einblick seinen Leserinnen und Lesern umfassende News aus DGB und Gewerkschaften. Hier können Sie den wöchentlichen E-Mail-Newsletter einblick abonnieren.
zur Webseite …

Zuletzt besuchte Seiten