Deutscher Gewerkschaftsbund

Betriebsratswahl 2018

Eure Vorteile mit Betriebsrat

Wählen gehen und mitbestimmen

Mit eurer Stimme bei der Betriebsratswahl nehmt ihr konkret Einfluss auf eure Arbeitsbedingungen. Denn Betriebe mit Betriebsrat zahlen im Schnitt höheres Entgelt, haben sicherere Arbeitsplätze und bringen Leben und Arbeiten besser unter einen Hut.

Männer und Frauen stehend an Konferenztisch bei Besprechung

DGB/Best Sabel/Philipp Schulze

Betriebsräte entscheiden mit im Betrieb

Sie machen sich für die Belegschaft stark. Ab fünf Beschäftigten im Betrieb wird eine Interessenvertretung gewählt. Dies schreibt das Betriebsverfassungsgesetz vor. Betriebsratswahlen finden alle vier Jahre bundesweit statt – das nächste Mal von März bis Mai 2018.

DGB

Betriebe mit Betriebsrat...

  • zahlen höheres Entgelt
  • haben Arbeitsplätze, die sicherer sind
  • sind produktiver
  • sind gerechter
  • regeln betriebliche Altersvorsorge
  • bringen Leben und Arbeiten besser unter einen Hut

Mit ihrer Stimme nehmen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer also konkreten Einfluss auf ihre Arbeitsbedingungen. Sie wählen den Betriebsrat, der ihre Interessen gegenüber dem Arbeitgeber vertritt.

Wissen, was läuft

Betriebsräte haben ihr Ohr nah an der Belegschaft: Sie kennen die Probleme ihrer Kolleginnen und Kollegen und tragen deren Kritik und Forderungen zur Geschäftsführung. Sie helfen bei individuellen Problemen und sorgen für gerechte und faire Bezahlung.

DGB

Betriebsräte entscheiden mit bei:

  • Arbeitszeit, Schichtplan und Überstunden
  • Eingruppierung, Leistungsentgelt und Akkord
  • Einstellung und Kündigung
  • Aus- und Weiterbildung
  • Unfallverhütung, Gesundheits- und Umweltschutz
  • Arbeitsabläufen und Gestaltung der Arbeitsplätze

Betriebsräte haben starke Rechte

Sie können in allen sozialen Angelegenheiten mitbestimmen und müssen vom Arbeitgeber über die wirtschaftliche Situation des Unternehmens informiert werden. Bei Problemen können sie rechtzeitig Maßnahmen zur Beschäftigungssicherung ergreifen. Dies alles regelt das Betriebsverfassungsgesetz. Betriebsräte tragen zu mehr Demokratie in Betrieben bei. Alle volljährigen Beschäftigten können an der Wahl teilnehmen, unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit. Ferner sind auch Leiharbeitskräfte wahlberechtigt, wenn sie mindestens drei Monate im Einsatzbetrieb arbeiten.


LINK

Webseite zur Betriebsratswahl 2018


Mehr Informationen gibt's außerdem in unserem Flyer zur Betriebsratswahl 2018

DGB: Flyer zur Betriebsratswahl 2018 (PDF, 472 kB)

Betriebsräte kämpfen für Gute Arbeit. Damit du nicht zu kurz kommst.


Nach oben

Aktuelles: Betriebsräte und Mitbestimmung

12.06.2018
Bir­ken­stock: Erst­mals Be­triebs­rat im säch­si­schen Bern­stadt
DGB/Marina Kirezhenkova/123rf.com
Die 580 Beschäftigten des Schuhherstellers Birkenstock im sächsischen Bernstadt haben erstmals einen Betriebsrat gewählt. Sie wollen ihre Arbeitsbedingungen verbessern. Auch die Birkenstock-Beschäftigten in Görlitz wollen nun einen Betriebsrat wählen.
weiterlesen …

30.05.2018
Un­ter­neh­men und Be­schäf­tig­te: Es läuft was falsch in Eu­ro­pa
DGB/rclassenlayouts/123rf.com
Briefkastenfirmen umgehen Steuern und Arbeitsgesetze, der Europäische Gerichtshof schränkt Grundrechte von Arbeitnehmern ein, Skandale wie die Panama Papers oder Rana Plaza haben keine Konsequenzen: Die EU hat jahrzehntelang die Interessen der Aktionäre in den Mittelpunkt gestellt und die Beschäftigten vergessen. Das muss sich dringend wieder ändern.
weiterlesen …

18.05.2018
De­li­ver­oo: Be­triebs­rä­te wie­der ein­stel­len!
DGB/Simone M. Neumann
Vor einem Jahr gründete sich beim Lieferdienst Deliveroo ein Betriebsrat – jetzt sind alle Betriebsräte ihren Job los, denn alle Arbeitsverträge waren befristet. Der DGB-Bundeskongress erklärte sich in dieser Woche solidarisch. Die Gewerkschaft NGG fordert jetzt mit einer Protestaktion: Betriebsräte wieder einstellen!
zur Webseite …

30.04.2018
Deut­scher Per­so­nal­rä­te-­Preis: Jetzt be­wer­ben!
Bund Verlag
Engagement und eine hohe Motivation, für die Interessen der Beschäftigten einzutreten – das ist der Antrieb für erfolgreiche Personalratsarbeit. Bereits zum siebten Mal vergibt der Bund Verlag den "Deutschen Personalräte-Preis", der beispielhafte Projekte erfolgreicher Personalratsarbeit in Bund, Ländern und Gemeinden würdigt. Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2018.
weiterlesen …

27.04.2018
Ar­beit­ge­ber müs­sen Prä­ven­ti­on ernst neh­men
Colourbox.de
Gewerkschaften gedenken jährlich am 28. April Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die durch Arbeitsunfälle verstorben oder verletzt worden sind. DGB-Vorstand Annelie Buntenbach verweist anlässlich des Gedenktages auf die potenziellen berufsbedingten Folgen von zu viel Sonneneinstrahlung und fordert verbesserte Schutzmaßnahmen für die Beschäftigten, die oft im Freien arbeiten.
Zur Pressemeldung
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite 

Zuletzt besuchte Seiten