Deutscher Gewerkschaftsbund

13.05.2018
Rede

Eröffnungsrede Reiner Hoffmann 21. Ordentlicher Bundeskongress des DGB

Eröffnungsrede Reiner Hoffmann 21. Ordentlicher Bundeskongress des DGB (PDF, 473 kB)

Eröffnungsrede des DGB-Vorsitzenden Reiner Hoffmann auf dem 21. Ordentlichen Bundeskongress des DGB, 13. Mai 2018, in Berlin - Es gilt das gesprochene Wort -


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
DGB als aktive Spitzenorganisation für Beamtinnen und Beamte
Weiterentwicklung der Beteiligungsrechte, fortschreitende Digitalisierung, Flexibilisierung des Laufbahnrechts, demographischer Wandel und akuter Personalmangel: Die Herausforderungen für den DGB und die Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes sind groß. Ein neuer Beschluss legt fest, wie die Arbeitsbedingungen verbessert werden sollen. weiterlesen …
Pressemeldung
Für nachhaltigen Wohlstand und soziale Gerechtigkeit
Tarifbindung stärken, prekäre Beschäftigung eindämmen, Mitbestimmung ausbauen und selbstbestimmtes Arbeiten fördern: Der 21. DGB-Bundeskongress fordert die Bundesregierung auf, notwendige Verbesserungen für Beschäftigte schnell umzusetzen. "Nur so lässt sich der soziale Zusammenhalt in der Gesellschaft wieder herstellen", sagt DGB-Chef Reiner Hoffmann. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Im Dialog für eine progressive Modernisierungspolitik
Die im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) vertretenen Gewerkschaften wollen in den nächsten vier Jahren einen Zukunftsdialog mit fortschrittlichen Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft führen. Ziel ist es, eine einseitig auf Deregulierung und marktradikalen Wettbewerb ausgerichtete Politik zu überwinden. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten