Deutscher Gewerkschaftsbund

12.06.2013

DGB-Fotowettbewerb: Schweißerbild überzeugt Jury

Preisverleihung DGB Fotowettbewerb mit Claus Matecki und

Der Sieger des DGB-Fotowettbewerbs: Lutz Jähnichen (rechts) erhielt für sein Bild eines Schweißers bei der Arbeit den 1. Preis. DGB-Vorstandsmitglied Claus Matecki überreichte die Auszeichnung. DGB/Simone M. Neumann

Der DGB hatte im Februar zur Teilnahme am DGB-Mindestlohn-Fotowettbewerb aufgerufen. Das Motto: „Wie sieht gute, wie sieht schlechte Arbeit aus?“ Über 300 Fotografien wurden online eingereicht, die BesucherInnen der Webseite konnten die Bilder im Vorfeld bewerten. Auch unter Berücksichtigung der vergebenen Punkte hat die Jury entschieden: Der 1. Preis geht an Lutz Jänichen für sein Foto eines Schweißers bei der Arbeit.

Das Foto des ambitionierten Hobby-Fotografen zeigt beide Seiten des Arbeitslebens: die Aspekte guter Arbeit, die zugleich hart ist. Auf dem Foto ist ein Beschäftigter mit korrekter Arbeitsschutzkleidung beim Schweißen zu sehen. Das Foto entstand vor Jahren in der Werkstatt von Daimler in Ludwigsfelde bei Berlin.

Insgesamt vergab die Jury 12 Preise und eine ehrenvolle Anerkennung für die gute Idee. Die 13 prämierten Bilder wurden im Foyer des DGB-Hauses am Henriette-Herz-Platz 2 in Berlin ausgestellt.

Die Gewinner der Hauptpreise
Foto Schweißer bei der Arbeit

1. Preis (1000 Euro) Lutz Jähnichen

Arbeiter im Blaumann in der Werkshalle

2. Preis (500 Euro) Sven Lorenz

Saisonarbeiter auf dem Feld bei der Radieschenernte

3. Preis (250 Euro) Fritz Hofmann

Bilderstrecke: Alle Preisträger des Fotowettbewerbes „Wie sieht gute, wie sieht schlechte Arbeit aus?"

Über 300 Fotos wurden für den Wettbewerb eingereicht. Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern fürs Mitmachen.


Nach oben

Diskussion zum Antikriegstag

Krieg und Frie­den im 21. Jahr­hun­dert
Teaser Ostermarsch
DGB/Simone M. Neumann
Zum Antikriegstag haben das Maxim-Gorki-Theater und der Deutsche Gewerkschaftsbund zu einer Diskussion am 1. September 2021 eingeladen. Hier können Sie sich den Livestream anschauen.
weiterlesen …

1. Mai - Tag der Arbeit

Tag der Arbeit
Li­ve­stream zum 1. Mai 2021: So­li­da­ri­tät ist Zu­kunft
1. Mai 2021
DGB
Die Idee der Solidarität ist uralt und wichtiger denn je. Darum lautet das diesjährige DGB-Motto zum 1. Mai 2021 „Solidarität ist Zukunft“.
weiterlesen …

Der DGB-Zukunftsdialog

Junge Frau mit Schild für Foto-Aktion vor kaputter Brücke
DGB/Berliner Botschaft
Mit einer Foto-Aktion decken Gewerkschaften gemeinsam mit Bürger/innen bis zur Bundestagswahl den Investitionsbedarf in allen Ecken Deutschlands auf. Denn nur wenn die Infrastruktur vor Ort stimmt, ist ein Ort lebenswert. Fotos anschauen und selbst mitmachen.
weiterlesen …

Arbeitsmarkt: Zahl des Monats

Mädchen spielt auf der Straße "Himmel und Erde"
DGB/rawpixel/123rf.com
Manchmal sagt eine Zahl mehr als viele Worte. Wir stellen jeden Monat eine Zahl aus der Arbeitsmarktpolitik vor - von Leiharbeit bis Hartz IV.
weiterlesen …

Der DGB-Tarifticker

Ge­werk­schaf­ten: Ak­tu­el­le Ta­rif­ver­hand­lun­gen und Streiks
Menschenmenge Gewerkschafter Gewerkschafterinnen bei Kundgebung Demo Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen beenden, München, 9.4.16
DGB/Werner Bachmeier
Aktuelle Meldungen zu Tarifverhandlungen, Tariferfolgen und Streiks der acht Mitgliedsgewerkschaften des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB).
weiterlesen …

Aktuellste Meldungen

RSS-Feeds

RSS-Feeds: Un­se­re In­hal­te – schnell und ak­tu­ell
DGB RSS Feeds
Hintergrundfoto: Colourbox.de
Der DGB-Bundesvorstand bietet seine aktuellen Meldungen, Pressemitteilungen, Tarifmeldungen der DGB-Gewerkschaften sowie die Inhalte des DGB-Infoservices einblick auch als RSS-Feeds.
weiterlesen …

21. Parlament der Arbeit - DGB Bundeskongress 2018

Hände halten rote Stimmkarten hoch
DGB/Simone M. Neumann

MITGLIED WERDEN

Rechtsschutz, Tarifliche Leistungen, Unterstützung bei Tarifkonflikten und Weiterbildung - dies sind vier von acht guten Gründen Mitglied in einer DGB-Gewerkschaft zu werden.
weiterlesen …

Direkt zu ihrer Gewerkschaft