Deutscher Gewerkschaftsbund

arbeitsmarkt aktuell - Das Archiv

Hier finden Sie alle Ausgaben des Newsletters arbeitsmarkt aktuell.

Newsletter bestellen

Sie können unsere aktuellen Informationen über unsere Webseite abonnieren – schnell und bequem.

Zum Bestellformular

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3 4 5 14
Letzte Seite 
03.12.2018
arbeitsmarkt aktuell 09/2018
Ei­ne Ar­beits­welt für al­le: DGB-Vor­schlä­ge für einen in­klu­si­ven Ar­beits­markt
Hand am Rad von einem Rollstuhl
DGB/Luca Bertolli/123rf.com
Schwerbehinderte sind immer noch häufiger von Arbeitslosigkeit betroffen als Menschen ohne Behinderung. Laut Bundesagentur für Arbeit waren im Jahr 2017 11,7 Prozent der schwerbehinderten Menschen arbeitslos – die allgemeine Arbeitslosenquote lag bei 7,2 Prozent. Der DGB fordert endlich verbindliche Maßnahmen für eine inklusive Arbeitswelt entsprechend der UN-Behindertenrechtskonvention.
weiterlesen …

28.11.2018
arbeitsmarkt aktuell 08/2018
Ar­beits­be­din­gun­gen: Kei­ne Ent­war­nung bei pre­kä­rer Be­schäf­ti­gung
Aktuelle Entwicklungen und gewerkschaftliche Forderungen
Frau im Callcenter fässt sich mit Hand an die Stirn und schliesst die Augen
DGB/Tyler Olson/123RF.com
Niedrige Einkommen, geringer sozialer Schutz und weniger Mitbestimmungsrechte. Das ist noch immer die aktuelle Situation von prekär Beschäftigten. Die Gewerkschaften fordern den Gesetzgeber zum Handeln auf. Leiharbeit muss stärker reguliert und sachgrundlose Befristung abgeschafft werden.
weiterlesen …

28.11.2018
ar­beits­markt ak­tu­ell 08/2018: Pre­kä­re Be­schäf­ti­gung
Frau im Callcenter fässt sich mit Hand an die Stirn und schliesst die Augen
DGB/Tyler Olson/123RF.com
Niedrige Einkommen, geringer sozialer Schutz und weniger Mitbestimmungsrechte. Das ist noch immer die aktuelle Situation von prekär Beschäftigten. Die Gewerkschaften fordern den Gesetzgeber zum Handeln auf. Leiharbeit muss stärker reguliert und sachgrundlose Befristung abgeschafft werden.
weiterlesen …

24.09.2018
arbeitsmarkt aktuell 06/2018
Ar­muts­ri­si­ko von Al­lein­er­zie­hen­den ge­stie­gen
Alleinerziehende brauchen mehr Unterstützung am Arbeitsmarkt
Frau mit Kind und Handy im Arm
Colourbox
Die Situation von Alleinerziehenden am Arbeitsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren punktuell verbessert. Trotzdem ist ihr Armutsrisiko weiter gestiegen. Die Arbeitsmarktpolitik muss Alleinerziehende deshalb besser unterstützen. Das zeigt die neueste Ausgabe von "arbeitsmarkt aktuell".
weiterlesen …

24.05.2018
ar­beits­markt ak­tu­ell 05/2018: So­zia­len Ar­beits­markt am Leit­bild "Gu­te Ar­beit" aus­rich­ten
Bundesagentur für Arbeit Logo
DGB/Simone M. Neumann
CDU/CSU und SPD haben im Koalitionsvertrag vereinbart, für bis zu 150.000 Langzeitarbeitslose Arbeitsplätze schaffen zu wollen. Der DGB hat konkrete Vorschläge erarbeitet, wie das angekündigte, neue Förderinstrument „Teilhabe am Arbeitsmarkt für alle“ ausgestaltet werden sollte.
weiterlesen …

23.04.2018
ar­beits­markt ak­tu­ell 04/2018: Be­hin­de­rung und Hartz IV: Wie Ar­mut die Ge­sund­heit von Kin­dern und Ju­gend­li­chen trifft
Kinder- und Erwachsenhand mit gelbemBlatt
DGB/lanak/123rf.com
weiterlesen …

23.04.2018
arbeitsmarkt aktuell 04/2018
Wie Ar­mut die Ge­sund­heit von Kin­dern und Ju­gend­li­chen trifft
Hartz IV und Behinderung: DGB fordert Sofortmaßnahmen gegen Kinderarmut
von Annelie Buntenbach
Kinder- und Erwachsenhand mit gelbemBlatt
DGB/lanak/123rf.com
Immer mehr Schülerinnen und Schüler brauchen besondere Unterstützung, auch die Zahl der behinderten jungen Menschen steigt. Doch obwohl der Anteil in Familien, die Hartz IV beziehen, besonders hoch ist, erhalten die Betroffenen keinerlei finanzielle Unterstützung. Das muss sich dringend ändern.
weiterlesen …
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3 4 5 14
Letzte Seite