Deutscher Gewerkschaftsbund

17.05.2010

19. DGB-Bundeskongress bestätigt Geschäftsführenden Bundesvorstand

Der Geschäftsführende Bundesvorstand: Claus Matecki, Annelie Buntenbach, Michael Sommer, Dietmar Hexel, Ingrid Sehrbrock

Der Geschäftsführende Bundesvorstand des DGB nach der Wiederwahl (von links): Claus Matecki, Annelie Buntenbach, Michael Sommer (Vorsitzender), Dietmar Hexel, Ingrid Sehrbrock (stellvertretende Vorsitzende). DGB/Simone M. Neumann

Auf dem 19. Ordentlichen Bundeskongress in Berlin wurde Michael Sommer mit überwältigender Mehrheit zum 3. Mal als DGB-Bundesvorsitzender gewählt. Der 58-Jährige bekleidet dieses Amt seit 2002.

Sommer erhielt im ersten Wahlgang 366 Ja-Stimmen (94,1 Prozent).

Auch DGB-Vizin Ingrid Sehrbrock wurde in ihrem Amt bestätigt. Sie gehört dem Bundesvorstand seit 1999 an und ist seit 2006 stellvertretende Vorsitzende.

Ingrid Sehrbrock erhielt im ersten Wahlgang 232 Stimmen (60,7 Prozent).

Ebenfalls im ersten Wahlgang bestätigt, und damit zu weiteren Mitgliedern des Geschäftsführenden Bundesvorstands (GBV) gewählt, wurden Annelie Buntenbach, Dietmar Hexel und Claus Matecki.

Die 55-Jährige Annelie Buntenbach, GBV- Mitglied seit 2006, erhielt 337 Stimmen (86,6 Prozent).

Der 60-Jährige Dietmar Hexel, GBV-Mitglied seit 2002, erhielt 308 Stimmen (80,4 Prozent).

Der 61-Jährige Claus Matecki, GBV-Mitglied seit 2006, erhielt 206 Stimmen (53,2 Prozent).

Pressefotos zum Download

Alle Fotos mit Quellennachweis frei für Presseberichterstattung.  Nutzen Sie die Downloadfunktion der Bildergalerie.


Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten