Deutscher Gewerkschaftsbund

Praktikum beim DGB

Der Deutsche Gewerkschaftsbund bietet Praktikantinnen-/Praktikantenstellen für verschiedene Abteilungen der Bundesvorstandsverwaltung in Berlin an.

Der DGB möchte Studierenden die Möglichkeit bieten, im Rahmen eines Pflichtpraktikums Erfahrungen in der DGB-Bundesvorstandsverwaltung in Berlin zu sammeln. Dabei ist es möglich  Einblicke z. B. in

  • die Bearbeitung laufender Projekte
  • politische Grundsatzfragen
  • gewerkschaftspolitische Themen 
  • konzeptionelles Arbeiten in der jeweiligen Abteilung zu bekommen.

Unsere Anforderungen                                                

  • Sie sind Student/Studentin der Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Sozialwissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge,
  • Sie haben ein abgeschlossenes Vordiplom, mindestens 4 Semester im Bachelor-Studiengang,
  • gute MS-Office Kenntnisse,
  • Interesse an gewerkschaftlicher Arbeit,
  • möglichst Gewerkschaftszugehörigkeit

Dauer:  ab 2 Monate

Praktikantenvergütung: 600,- Euro, Vollzeit ggf. auch Teilzeit möglich (Wochenarbeitszeit 37 Stunden)

Sollten Sie Interesse an einem Praktikum beim DGB haben, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse, Studienbuch/Studienordnung, woraus hervorgeht, dass ein Pflichtpraktikum absolviert werden muss; ggf. Bescheinigung über Gewerkschaftsmitgliedschaft) per Mail oder Post an:

DGB Bundesvorstandsverwaltung
Abteilung Personal
z.Hd. Martina Perreng
Henriette-Herz-Platz 2
10178 Berlin          

E-Mail: bewerbung.bvv@dgb.de

Telefon: 030 / 240 60 -594

 


Der DGB bietet insbesondere StipendiatInnen der Hans-Böckler-Stiftung PraktikantInnen-Plätze an. Sie können in verschiedenen Abteilungen der DGB-Bundesvorstandsverwaltung in Berlin Erfahrungen in politischer Praxis sammeln.

Dabei ist es möglich Einblicke in z. B.

  • die Bearbeitung laufender Projekte,
  • politische Grundsatzfragen,
  • das Tagesgeschäft,
  • konzeptionelles Arbeiten in der jeweiligen Abteilung zu bekommen.

Unsere Anforderungen:                                                     

  • Sie sind Student/Studentin der Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Politikwissenschaften, Sozialwissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge,
  • Sie haben ein abgeschlossenes Vordiplom, mindestens 4 Semester im Bachelor-Studiengang,
  • gute MS-Office Kenntnisse,
  • Interesse an gewerkschaftlicher Arbeit,
  • möglichst Gewerkschaftszugehörigkeit

Dauer: ab 2 Monate

Vergütung: Auszahlung des von der HBS bereitgestellten Förderbetrages durch die Personalabteilung der Bundesvorstandsverwaltung des DGB

Arbeitszeit: Vollzeit, ggf. Teilzeit möglich (Wochenarbeitszeit 37 Stunden)

Sollten Sie Interesse an einem Praktikum beim DGB haben, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse, Studienbuch/Studienordnung, woraus hervorgeht, dass ein Pflichtpraktikum absolviert werden muss; ggf. Bescheinigung über Gewerkschaftsmitgliedschaft) per Mail oder Post an:

DGB Bundesvorstandsverwaltung
Abteilung Personal
z.Hd. Martina Perreng
Henriette-Herz-Platz 2
10178 Berlin

E-Mail: bewerbung.bvv@dgb.de

Telefon: 030 / 240 60 -594


Nach oben