Deutscher Gewerkschaftsbund

14.12.2016
Position

Gerecht besteuern, in die Zukunft investieren

Steuerpolitische Eckpunkte des DGB zur Bundestagswahl 2017


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
DGB legt Eckpunkte für gerechte Steuerpolitik vor
Gerecht besteuern, in die Zukunft investieren – unter diesem Motto hat der Deutsche Gewerkschaftsbund seine steuerpolitischen Eckpunkte zur Bundestagswahl 2017 vorgelegt. Der DGB-Reformvorschlag entlaste über 90 Prozent der Steuerpflichtigen um rund 15,7 Milliarden Euro, sagte DGB-Vorstand Stefan Körzell. Zur Pressemeldung
Artikel
Verteilungsbericht 2017: Jetzt handeln - Ungleichheit bekämpfen
Immer mehr Superreiche, immer mehr Einkommensschwache und Arme: Obwohl es in Deutschland noch nie so viel Wohlstand gab wie heute, ist die Ungleichheit in den letzten Jahren deutlich gestiegen. "Das ist nicht nur sozial ungerecht, sondern schadet auch dem wirtschaftlichen Wachstum", sagt DGB-Vorstand Stefan Körzell. weiterlesen …
Artikel
DGB-Steuereckpunkte: Stadt und Land werden fit gemacht!
Wir brauchen mehr öffentliche Investitionen für alle und Steuerentlastungen für die arbeitende Mehrheit. Dass sich das auch finanzieren lässt, zeigt der DGB mit seinem Steuereckpunkten zur Bundestagswahl. Länder, Kommunen und die Mehrheit der Lohnsteuerzahler würden zu den Gewinnern zählen. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten