Deutscher Gewerkschaftsbund

06.03.2017
Sonderauswertung DGB-Index Gute Arbeit

Was bedeutet die Digitalisierung der Arbeitswelt für Frauen?

Eine Beschäftigtenumfrage

Was bedeutet die Digitalisierung der Arbeitswelt für Frauen? (PDF, 372 kB)

Diese Sonderauswertung des DGB-Index Gute Arbeit untersucht den Grad und die Folgen der Digitalisierung aus der Perspektive weiblicher Beschäftigter. Damit liefert die Untersuchung Erkenntnisse zu den Chancen und Risiken der Digitalisierung für Frauen und dient als Argumentationsgrundlage für gewerkschaftliche Forderungen. März 2017


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Frauen und Digitalisierung: Chance oder Risiko?
Sie kann das Arbeiten im Home-Office und damit eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen, aber auch zu mehr Stress, Überwachung und Multitasking führen: Der DGB hat in einer Studie erstmals untersucht, wie sich die Digitalisierung auf die Arbeitsbedingungen von Frauen auswirkt - und wo es Unterschiede zu den Männern gibt. weiterlesen …
Artikel
Studie: Digitalisierung sorgt für Stress
Mehr Arbeit, mehr Multitasking und eine stärkere Überwachung der Arbeitsleistung: Für viele Beschäftigte wirkt sich die Digitalisierung negativ aus. weiterlesen …
Artikel
Arbeiten zu Hause: Pro und Contra Home Office
Mails checken im Café, arbeiten am Küchentisch: Statt jeden Morgen ins Büro zu fahren, können Beschäftigte heute bequem von zu Hause aus arbeiten, mobile Endgeräte und Cloud Computing machen es möglich. Das klingt nach Freiheit und Flexibilität – doch funktioniert das wirklich? Wo liegen die Vorteile vom Home Office, welche Gefahren und Risiken gibt es? weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten