Deutscher Gewerkschaftsbund

17.11.2017

Aktion: Trommeln für eine gute Rente

- vor der entscheidenden Jamaika-Sondierungsrunde -

Mit einer Protestaktion unter dem Motto „Wir trommeln für eine gute Rente!“ hat der DGB im Vorfeld der entscheidenden Sondierungsrunde von Union, FDP und Grünen vor der CDU-Bundesgeschäftsstelle in Berlin noch einmal deutlich gemacht: Wir brauchen jetzt einen Kurswechsel in der Rentenpolitik. Die Botschaft: Die gesetzliche Rente muss gestärkt, der politisch verordnete Sinkflug des Rentenniveaus jetzt gestoppt werden.

Trommeln für eine Gute Rente vor der CDU-Zentrale in Berlin

DGB

Mit einer Samba-Trommelgruppe und Transparenten vor der Berliner CDU-Zentrale bekräftigte der Deutsche Gewerkschaftsbund seine Forderungen: Die gesetzliche Rente muss gestärkt, der politisch verordnete Sinkflug des Rentenniveaus jetzt gestoppt werden. Dazu ist keine weitere Renten-Kommission notwendig (wie CDU/CSU es vor der Wahl angekündigt hatten) – stattdessen muss endlich gehandelt werden!


Nach oben

Weitere Themen

Co­me­di­an In­go Ap­pelt über den Hu­mor der Ge­werk­schaf­ter
Felix Rachor
Ingo Appelt war vor seiner Zeit als Comedian gewerkschaftlich engagiert. Im einblick-Interview erzählt er, warum die Betriebsratswahlen 2018 wichtig sind und wie es um den Humor der GewerkschafterInnen bestellt ist.
weiterlesen …

ein­blick - DGB-In­fo­ser­vice kos­ten­los abon­nie­ren
Mehr online, neues Layout und schnellere Infos – mit einem überarbeiteten Konzept bietet der DGB-Infoservice einblick seinen Leserinnen und Lesern umfassende News aus DGB und Gewerkschaften. Hier können Sie den wöchentlichen E-Mail-Newsletter einblick abonnieren.
zur Webseite …

Das än­dert sich 2018 für Ar­beit­neh­mer und Ver­si­cher­te
Colourbox.de
Am 1. Januar 2018 treten neue Gesetze und Regelungen in Kraft. Unter anderem beim Mutterschutz und in der betrieblichen Altersversorgung. Was ändert sich noch für Arbeitnehmerinnen, Arbeitnehmer und Versicherte? Eine Übersicht.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten