Deutscher Gewerkschaftsbund

Beamtinnen und Beamte

Versorgung

Das Alterssicherungssystem der Beamt:innen

Anders als sozialversicherungspflichtige Beschäftigte, die in der gesetzlichen Rentenversicherung versichert sind, gibt es für Beamt:innen ein eigenständiges Alterssicherungssystem: die Beamtenversorgung

Großeltern spazieren mit Enkelkindern im Wald im Herbst

DGB/Cathy Yeulet/123rf.com

Es ist Ausdruck des verfassungsrechtlich verankerten Alimentations- und Lebenszeitprinzips. Die Versorgung bemisst sich aus dem Amt, das die Beamt:innen zwei Jahre vor der Versetzung in den Ruhestand inne hatten. Der Versorgungssatz wird aus den zurückgelegten Dienstjahren berechnet. Pro Dienstjahr sind es 1,79375 %, höchstens 71,75 %.

Zudem gibt es eine sog. Mindestversorgung, die zum Beispiel im Fall von Dienstunfähigkeit Sicherheit gibt.

Die Versorgungsausgaben werden aus den laufenden Haushalten von Bund und Ländern und anteilig aus Kapitalvermögen (Versorgungsfonds und Versorgungsrücklagen) bestritten.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund setzt sich für eine sichere Versorgung ein und fordert die Gesetzgeber auf, zu signalisieren, dass Kostensenkungsdebatten weder jetzt, noch in Zukunft zu Kürzungen von Versorgungsansprüchen führen werden.






























Nach oben
  1. DGB erreicht Aufwertung der Kindererziehungszeiten
  2. Niedrigzins: Bund und Länder überdenken Anlagestrategien
  3. Postnachfolgeunternehmen: ver.di-Einsatz für neue Vorruhestandsregelung
  4. DGB-Stellungnahme zum 2. Bericht der Bundesregierung zur Anhebung der Altersgrenzen von Beamtinnen und Beamten des Bundes
  5. DGB-Stellungnahme zur Evaluation des Altersgeldgesetzes (AltGG)
  6. DGB-Stellungnahme zum 6. Versorgungsbericht der Bundesregierung
  7. Versorgungsrücklage: Argumente des Innenministeriums überzeugen nicht
  8. Weiterhin Besoldungskürzungen für Bundesbeamte geplant
  9. Beamtenbesoldung: Zulage für höherwertiges Amt soll wegfallen
  10. Rente mit 63: Jetzt im Beamtenrecht nachsteuern!
  11. Rente und Beamtenversorgung nur bedingt vergleichbar
  12. Beamtenversorgung: Pension mit 63 muss möglich sein
  13. Alterssicherung: Fünfter Versorgungsbericht liegt vor
  14. Altersgeld für Beamte: Alternative zur Nachversicherung
  15. Stellungnahme des DGB zum Entwurf eines Gesetzes zur Änderung der Professorenbesoldung und weiterer dienstrechtlicher Vorschriften
  16. Entwurf des Berichts der Bundesregierung gemäß § 147 (3) BBG zur Anhebung der Altersgrenzen von Beamtinnen und Beamten des Bundes
  17. Versorgungsanwartschaften für Beamtinnen und Beamte, die auf eigenen Antrag vorzeitig aus einem Beamtenverhältnis ausscheiden
  18. Positionspapier des DGB zur Beamtenversorgung
  19. Jetzt durch Neueinstellungen gegensteuern
  20. Beamtenversorgung: Nicht mit Neid-Debatte die Realität vernebeln
  21. Mutterschutz: Benachteiligung bei Betriebsrenten verfassungswidrig
  22. Stellungnahme Gesetzentwurf zur Neuordnung des Bundesdienstrechts
  23. Beamtenversorgung
  24. Europäische Reformkonzepte zur Alterssicherung im öffentlichen Dienst
  25. Versorgungsausgleich: Künftig soll es gerecht zugehen
  26. Beamtenversorgung: Kostendebatte führt in die falsche Richtung
  27. Beamtenversorgung: Politik handelte jahrelang verantwortungslos
  28. Politik spaltet - Brücken verbinden