Deutscher Gewerkschaftsbund

21.06.2019
Tag des öffentlichen Dienstes

"Wir brauchen endlich mehr Personal im öffentlichen Dienst"

Am 23. Juni ist Tag des öffentlichen Dienstes. DGB-Vize Elke Hannack fordert deutlich mehr Personal für öffentliche Verwaltungen und Einrichtungen. Der Personalzuwachs von nur 1,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr sei "ein Witz".

Elke Hannack, stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes

DGB/Simone M. Neumann

Zu neuen Zahlen des Statistischen Bundesamtes, nach denen es beim Personal im öffentlichen Dienst im Vergleich zum Vorjahr einen Zuwachs um 1,3 Prozent gegeben hat, erklärt die stellvertretende DGB-Vorsitzende Elke Hannack:

"Ein Zuwachs von insgesamt 1,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr ist ein Witz, angesichts der Tatsache, dass in den kommenden zehn Jahren mehr als ein Viertel* des Personals in den Ruhestand gehen wird. Wenn die Politik nicht endlich massiv gegensteuert, wird die Personaldecke noch löchriger. Die Handlungsfähigkeit des Staates ist damit gefährdet.

Wir brauchen endlich mehr Personal im öffentlichen Dienst. In vielen Verwaltungen, Schulen, Polizeidienststellen, Gerichten und Krankenhäusern ist die Personalausstattung dramatisch schlecht – die Beschäftigten gehen vielfach auf dem Zahnfleisch."

*27 Prozent


Nach oben

Weitere Themen

Co­ro­na-App und Ar­beits­recht: Was darf mein Chef?
Weibliche Hand hält Smartphone; darüber eine Grafik mit einem grünen Häkchen
Colourbox.de
Seit dem 16. Juni ist die Corona-Warn-App verfügbar. Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitenhmer stellen sich mit Blick auf die App verschiedene Fragen. Darf der Chef oder die Chefin beispielsweise anordnen, dass Beschäftigte die Corona-Warn-App installieren und nutzen? Und was ist mit Lohn und Gehalt, wenn die App "anschlägt" und Beschäftigte zuhause bleiben müssen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.
weiterlesen …

Co­ro­na: Al­les, was Be­schäf­tig­te jetzt wis­sen müs­sen
Mikroskopaufnahme Corona-Viren
DGB/Kateryna Kon/123rf.com
Corona und Arbeitsrecht, Corona und Kurzarbeitergeld, Corona und Arbeitszeit, Corona und Arbeitsschutz, Corona und Kinderbetreuung: Wir beantworten die wichtigsten Fragen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der COVID19-Krise.
weiterlesen …

ein­blick - DGB-In­fo­ser­vice kos­ten­los abon­nie­ren
Mehr online, neues Layout und schnellere Infos – mit einem überarbeiteten Konzept bietet der DGB-Infoservice einblick seinen Leserinnen und Lesern umfassende News aus DGB und Gewerkschaften. Hier können Sie den wöchentlichen E-Mail-Newsletter einblick abonnieren.
zur Webseite …

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten