Deutscher Gewerkschaftsbund

20.01.2016
Informationen für Flüchtlinge in 5 Sprachen

Flyer: Selbstständigkeit – nur zum Schein? Kennen Sie Ihre Rechte?

Sie sind aus Ihrem Land geflüchtet und leben und arbeiten derzeit in Deutschland. Wir – die Kolleginnen und Kollegen der im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) zusammengeschlossenen Gewerkschaften – begrüßen Sie herzlich. Wir möchten Sie im Folgenden über Ihre Rechte auf dem Arbeitsmarkt informieren. Unser Flyer behandelt das Thema Scheinselbstständigkeit

You have fled your home country and are now working in Germany. We – colleagues from the trade unions organized within the Deutscher Gewerkschaftsbund (German Federation of Trade Unions, DGB) – wish to welcome you. In this flyer we want to inform you about your rights in the German labour market. It tells you what you need to know about temporary agency work

Vous avez fui votre pays et vous vivez et travaillez actuellement en Allemagne. Les collègues des syndicats réunis au sein du Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) vous souhaitent la bienvenue. Nous désirons ici vous informer sur vos droits sur le marché du travail. Ce dépliant traite du sujet du travail intérimaire.

أنت مهاجرٌ من بلدك وأصبحت الآن ممن يُقيمون في ألمانيا
ويزاولون فيها عملاً.
نحن، زملاؤك وزميلاتك من أعضاء النقابات المتحدة تحت
نرحب بك ،)DGB( » اتحاد النقابات العمالية الألماني « سقف
خالص الترحاب ونريد أن نُطلعك فيما يلي على حقوقك في سوق
العمل.
هذا الإعلان يتناول موضوع المزاولة الظاهرية للأعمال الحرة.

شما وطنتان را رها کردید و در آلمان زندگی و کار
می کنید.
ما - همکاران اتحاديه های کارگری که به فدراسيون
اتحاديه های کارگری آلمان* پیوسته اند - صمیمانه
به شما خوش آمد می گو ییم. ما می خواهیم شما را از
حقوق تان، در بازار کار مطلع کنیم
این بروشور حاوی اطلاعات مورد نیاز شغل آزاد
کاذب می باشد
DGB*

Downloads


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Tarifrunde Leiharbeit: Mehr Geld und bessere Perspektiven gefordert
Mehr körperliche Belastungen, häufige Schicht- und Nachtarbeit und ein deutlich geringeres Einkommen als Beschäftigte in anderen Branchen: So sieht der Alltag vieler LeiharbeitnehmerInnen in Deutschland 2019 aus. Aktuelle DGB-Analysen zeigen, warum ein deutliches Lohnplus in der laufenden Tarifrunde dringend geboten ist. weiterlesen …
Artikel
Schwarzarbeit in Privathaushalten ist keine Lösung!
Nach wie vor ist der Anteil von Schwarzarbeit besonders in Privathaushalten sehr hoch. Schätzungen gehen davon aus, dass sich der Anteil zwischen 80 und 90 Prozent bewegt. weiterlesen …
Artikel
Fachkräfte in der Leiharbeit verdienen 600 Euro weniger
Immer wieder neue Einsatzorte, Abläufe und Kollegen: Von Beschäftigten in der Leiharbeit wird ein hohes Maß an Flexibilität verlangt. Auszahlen tut sich das nicht: weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten