Deutscher Gewerkschaftsbund

03.01.2013

A Marshall Plan for Europe

A Marshall Plan for Europe (PDF, 739 kB)

Proposal by the DGB for an economic stimulus, investment and development programme for Europe.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Mit „sozialem Gesicht“ und fiskalpolitisch geeinter Stimme
Die Eurozone wird – in ihrer aktuellen institutionellen Verfasstheit – keinen weiteren Schock vom Format der Krise von 2008 überstehen. Die Antwort auf diese doppelte Gefahr muss daher lauten: Eine Sozialregierung für Europa und eine Wirtschaftsregierung für die Euro-Zone. weiterlesen …
Artikel
Europa: Mehr Mut zu echten sozialen Reformen
EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat am 6. Dezember ein Reformpaket für die Eurozone vorgestellt. "Ein erster und viel zu bescheidener Schritt", findet der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann. Was die EU jetzt brauche, seien mutige Reformen für mehr Solidarität und Stabilität, so Hoffmann. weiterlesen …
Artikel
EU will Ausbeutung von ausländischen Beschäftigten stoppen
844 Euro Lohn für 1.400 Arbeitsstunden: Nicht nur auf dem Bau werden Beschäftigte aus dem Ausland oft systematisch ausgenutzt. Die EU will deshalb die Regeln verschärfen und so zum Beispiel Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus Osteuropa vor Lohndumping schützen. Künftig soll gelten: gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit am selben Ort. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten